[Lesestatistik] Juli

Mittwoch, 2. August 2017

Im Juli habe ich dank Klausurenphase (die eigentlich gar nicht wirklich vorhanden war) wieder sehr viel gelesen. 




Gelesene Bücher: 3
Gelesene Seiten: 1193
Gelesene Seiten pro Tag: 38 
Neuzugänge: 6
SUB-Stand: 38








Gelesen:
Anxo: Zwischen den Sphären [8 Punkte]
Fangirl [9 Punkte]
Travis Delaney - Was geschah um 16:08? [8 Punkte]

Anxo war ein wirklich interessanter Fantasyroman über die Zerstörung unseres Planeten durch den Menschen, der vor allem durch vielschichtige Charaktere und eine einmalige Idee bestochen hat. Von Fangirl hatte ja vor Jahren bereits das ganze Internet geschwärmt und auch ich kann mich den Lobeshymnen nur anschließen - ein wirklich kurzweiliger, süßer Coming-of-Age Roman. Zu guter Letzte musste mal wieder ein weiteres Buch von Kevin Brooks gelesen werden. Travis Delaney ist ein wirklich spannender Detektivroman mit einem viel hinterfragenden und durchdenkenden 13-jährigen Protagonisten.


Neuzugänge:
Danke rebuy trafen Ich bin Nummer vier, Plötzlich Fee - Sommernacht und Zertrennlich bei mir ein. Alles sind Bücher, die schon seit Ewigkeiten bei mir auf der Wunschliste standen und es nun endlich in mein Regal geschafft haben. Die Magie der Namen hat mir Lea ausgeliehen und ich werde es vermutlich im Herbst lesen. Fangirl habe ich als Rezensionsexemplar bei vorablesen gewonnen und natürlich schon verschlungen. What if? ist eigentlich gar kein richtiger Neuzugang, ich zähle ihn aber trotzdem mit, da ich es vorher nicht zum SUB gezählt hatte und Lea mir das Buch diesen Monat nach zwei Jahren wiedergegeben hat xD



Geguckt:
Fangen wir dieses Mal mit dem Sport an: Anfang des Monats standen die deutschen Meisterschaften im Bowling an und da mein Bruder sich für diese qualifiziert hatte, sind wir als Familie 6 Stunden nach Ludwigshafen gefahren, um ihn anzufeuern und wirklich tolle Spiele zu sehen!
Weiter ging es dann mit der Tour de France. Da die DM leider zeitgleich mit dem Start der Tour in Düsseldorf lag, konnten mein Papa und ich leider nicht live vor Ort sein, aber ich habe die Tour teilweise live, teilweise über Zusammenfassungen verfolgt. :)
Im Musical war ich ebenfalls: Billy Elliot - I will dance war zu Gast in Hamburg und es war sooo genial! Eines der besten Musicals, die ich bisher gesehen habe. Der Soundtrack läuft hier immer noch rauf und runter ♫♪♫
Bei Die Legende von Korra sind wir mittlerweile am Anfang der vierten Staffel angelangt und auch Dance Academy haben wir bis zum Beginn der zweiten Staffel weitergeschaut.
Ein Film war auch dabei: Die Buchverfilmung iBoy, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Kevin Brooks, musste endlich mal gesehen werden. Mein Fazit: Leider nicht empfehlenswert. Die Story ist halbwegs ähnlich zum Buch, nur haben sie mal wieder einige Tatsachen verdreht und verändert. Die Schauspieler sin ganz gut, mit Ausnahme des Hauptdarstellers und die Synchro war okay bis gut mit Ausnahme des Hauptdarstellers, der eine soooo monotone Stimme bekommen hat... Das einzig wirklich Tolle war die Darstellung, wie Tom vernetzt ist. Tom hatte aber einen komplett anderen, wirklich nervigen Charakter als im Buch und ja, war nicht sehr überzeugend der Film.

Wie war euer Juli? ♥


Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    da warst Du aber sehr fleißig im Lesen.
    Ich habe im Juli mehr Hörbücher gehört, statt gelesen, da ich auch sooo viel zu tun hatte:-(
    Die Bücher klingen sehr interessant:)
    Vielleicht hast ja mal Lust bei mir vorbei zu schauen?
    http://www.printbalance.blogspot.de
    Ich würde mich jedenfalls sehr über Deinen Besuch freuen.
    Dein Blog ist sehr liebevoll gestaltet, sodass ich Dir gerne ein Abo dalassen werde:)
    Lg.
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Andrea!

      Ja, der Juli war ein für mich wirklich lesereicher Monat :)
      Naja, Hörbücher sind ja auch nicht schlecht. Mein "Problem" bei diesen ist nur, dass ich mich viel zu leicht ablenken lasse und dann teilweise ganze Tracks doppelt und dreifach hören muss :/

      Freut mich, wenn ich dich neugierig machen konnte!

      Vielen lieben Dank! ♥

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen