[Fantasy-Lesenacht] 'lesen bis Werwölfe den Mond anheulen'

Samstag, 12. Juli 2014



ENDLICH WIEDER EINE LESENACHT! *-*
Okay, ein wenig übertrieben, aber ich freue mich wirklich richtig, richtig doll auf die Lesenacht. Die letzte ist schon gefühlte Ewigkeiten her :o

Also nicht lange reden, sondern ab an die Bücher, ich bin eh schon viel zu spät dran xD

Allerdings gibt es heute nicht nur meine Updates hier, sondern auch die von Malte, der ebenfalls mitliest, allerdings rund 'ne halbe Stunde von mir entfernt. Aber facebook macht's möglich und daher gibt es quasi 2 in 1 hier :P


UPDATES

Update 1 - 21:00 Uhr

Welches Buch hast du dir als letztes gekauft und warum?

Anna: Zuletzt gekauft habe ich mir "Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit", weil ich kurz davor den ersten Teil gelesen hatte und einfach unbedingt weiterlesen wollte. Mittlerweile ist das Buch schon gelesen und ich bin beim dritten Teil! :D

Malte: Mein zuletzt gekauftes Buch ist Zero von Marc Elsberg. Gekauft habe ich das Buch, da ich bereits von seinem Debutwerk Blackout begeistert war und somit auch seinen nächsten Titel lesen wollte. Außerdem finde ich die Thematik des Buches sehr interessant.


Update 2 - 21:50 Uhr

Was machst du um über Leseflauten hinüber zu kommen? + Welches Buch liest du grade, und hast du schonmal andere Bücher des Autors/der Autorin gelesen? Wenn ja, welche? 

Anna: Äh, also wirklich was gegen Leseflauten mache ich eigentlich nicht. Irgendwann sind sie ja vorüber und dann geht's wieder richtig los xD
Ich lese gerade "Die Bestimmung - Letzte Entscheidung" von Veronica Roth, also den dritten und letzten Band. Ja, ich habe bereits zwei andere Bücher gelesen, nämlich "Die Bestimmung" und "Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit". Wer hätte das erwartet!? :D

Malte: Meistens lasse ich 1-2 Bücher die ich unbedingt lesen möchte erstmal im Regal stehen und wenn dann die Motivation schwindet, wird nach einem dieser Bücher gegriffen. Gelesen wird gerade "Der Herr der Ringe - Band 1- Die Gefährten" Fantasy die man eigentlich gelesen haben muss, zumindest laut aussagen von Freunden, deswegen wird dies jetzt endlich nachgeholt Auch andere Bücher wie "Der Hobbit" von ihm habe ich noch nicht gelesen.


Update 3 - 22:40 Uhr

Blätter 20 Seiten weiter von der Seite an die du grade liest, und suche den ersten Namen, den du anschließend findest. Wie lautet dieser und was verbindest du mit desem Namen? & wie findest du den Charakter?

Anna: 23 Seiten weiter ist der erste Name "Tobias". Mit dem Namen verbinde ich zwei weitere Namen bzw. sogar drei, nämlich "Four", "Tris" und "Beatrice". (Was haben die auch alle Spitznamen?) Einerseits ist er der starke Ausbilder, der bei seiner Initiation 1. geworden ist, der nur 4 Ängste hat und zudem so unnahbar wirkt, andererseits ist er der Junge, der früher geschlagen wurde, der gerade etwas ziemlich Doofes angestellt hat und der ziemlich verzweifelt scheint.. :D Ich mag ihn extrem gerne, wobei er vorhin gerade so ein paar Sympathiepunkte verloren hat.. ♥

Malte: Da hab ich doch glatt Gandalf erwischt, ein Name mit dem man was anfangen kann Ganz spontan fällt mir da "You shall not pass" ein. Hmm, was kann ich zum Charakter sagen... Bei meinem jetzigen Lesestand ist er noch nicht in Aktion getreten aber in den Filmen empfand ich Gandalf als sehr angenehmen Charakter.


Update 4 - 23:30 Uhr

JETZT WIRD GEDICHTET, BITCHES!(und Malte)
Schreibt mindestens 4 Zeilen zu eurem jeweiligen Buch.
Ja, es muss sich reimen.
Ja, es ist eine richtig blöde Aufgabe die jeder hasst. 
Und ja, wenn ich nicht wenigstens einmal dabei lachen muss gibts Haue.

Anna  (warum will das nicht zentriert!? -.-):

Four und Tris,
das ist ganz gewiss,
mögen sich sehr.
Doch sie haben es schwer,
denn ausgebrochen ist ein Krieg
und was jeder will, ist der Sieg.
Ausgelöscht wurden Menschenseelen,
die werden uns allen fehlen.
Ich sage darum,
kriegt das Serum.
Das Gute soll siegen,
damit wir uns nie mehr bekriegen!

Malte:

Der Autor nennt Ort für Ort, und fährt auch immer weiter fort, wenn er doch auf ein paar verzicht' es wäre gut für meine Übersicht ganz am Ende versteckt, mein Herz macht einen Satz, Ich habe ihn entdeckt, meinen Schatzzz. Hätte ich die Karte doch nur früher gesehn, es würde so viel leichter gehn.

Update 5 - 00:20 Uhr

Stell dir vor, du würdest jetzt auf einmal die Stelle des Protagonisten übernehmen müssen, an genau der Stelle, an der du gerade bist. Was würdest du machen? Wie würdest du dich fühlen?





Anna: Ines, weißt du eigentlich, dass ich mich gerade in der vertracktesten Situtaion im ganzen Buch befinde?! Die Charaktere haben noch nicht mal selbst 'ne Ahnung, was sie machen sollen, wie soll ich dann eine haben? :D Aber okay, ich versuche es...
Aaalso, ich würde mich ziemlich zwiegespalten fühlen (oh Gott, ohne Spoiler ist das echt schwer), denn ich muss gerade eine sehr schwerwiegende und evtl auch tödliche Entscheidung treffen und dabei streiten sich quasi mein Engelchen und mein Teufelchen. Was ich machen würde bzw. wie ich entscheiden würde? Keine Ahnung. Wirklich. Sowas könnte ich einfach nicht entscheiden. Das sollen bitte andere übernehmen! 


Malte: Ohh, das ist zum jetzigen Zeitpunkt mal eine echt interessante Aufgabe. Da ich das Buch mit Beginn der Lesenacht angefangen habe und dann noch ein Prolog am Anfang des Buches stand, bin ich grade am der Stelle, an der die Hintergründe von einigen wichtigeren Personen erläutert werden. Wirklich passiert ist im Buch bis jetzt egtl. gar nichts Hinzu kommt das die Geschichte der Personen von einer weiteren Person innerhalb der Geschichte erzählt wird... Viele Worte die eigentlich nur ausdrücken sollen, dass ich keinen Plan habe An Stelle des Erzählers würde ich wohl damit fortfahren die Personen vorzustellen, gibt ja auch nicht viele Alternativen, oder ich bin einfach zu unkreariv um welche zu finden...


Update 6 - 01:10 Uhr

Okay, jetzt ist HARDCORELESEN angesagt! Heißt: 50 Minuten lang durchgehend lesen - nicht kommentieren, nicht essen, nicht pullern gehen. Versucht soviel zu lesen wie geht (Mindestens 10 Seiten sollten zu erreichen sein ;)) und schreibt beim lesen das beste Zitat raus das ihr finden könnt. 

Anna: Hardcorelesen? Ernsthaft? Aber immerhin 30 Seiten geschafft! :D Beste Zitate: "'Glück ist besser als Pech', sage ich. 'Am Talent können wir arbeiten'", "'Oh gut. Du hast in die Luft um deine Zielperson herumgefeuert. Wie nützlich'" und "'Tut mir wirklich leid, aber ich brauche eine Pause, um ... na ja, ich muss mal.'".

Malte: 18 Seiten, war ganz schön langsam. "Es war ein Kompliment", sagte Merry Brandybock, "und darum stimmt es natürlich nicht"

Update 7 - 02:00 Uhr

Was haltet ihr von Buchverfilmungen? Wurde eines eurer Lieblingsbücher schon verfilmt? Oder andersrum: Gab es eine Buchverfilmung und durch die habt ihr dann eine tolle Reihe kennengelernt?

Anna: Ich liebe Buchverfilmungen und gucke mir die meisten auch erst an, wenn ich das Buch gelesen habe. Lieblingsbücher, die verfilmt wurden: City of Bones (Film war ganz gut), Panem (absolut geniale Filme ♥), Seelen (naja, okay), Percy Jackson (gute Filme, haben aber nichts mit dem Buch zu tun), TFIOS (♥♥♥♥♥) und auch Divergent und die Bücherdiebin wurden verfilmt, allerdings kenne ich die Filme noch nicht. Und ich habe bestimmt noch Bücher vergessen :D
Ja, das gab es tatsächlich. Und zwar wollte ich Percy Jackson im Kino gucken, hab es nicht geschafft und ihn dann irgendwann mal auf DVD oder im Fernsehen oder so gesehen und fand ihn so toll, dass ich später herausgefunden habe, dass es dazu auch Bücher gibt. Die wurden gleich gewünscht und seitdem liebe ich die Bücher und oh man, warum dauert das bis Oktober noch so lange!? :(

Malte: Buchverfilmungen was soll ich dazu erzählen? Wenn ich einen Film sehe, bevor ich das entsprechende Buch gelesen habe, fehlt mir meistens die Motivation das Buch danach noch zu lesen, z. T. auch weil ich dann immer die Charaktere aus dem Film vor den Augen hätte. Mit meinen aktuellen Buch Versuch ich es zwar zu andern aber von den Hauptpersonen hab ich immer direkt ein Bild, auch wenn im Buch noch so gut wie nichts verraten wurde. Erst Buch dann Film finde ich eigentlich besser aber da gibt es bei mir keine soo große Auswahl, ein Film der diesem Schema entspricht läuft aber aktuell im Kino und ich muss ihn unbedingt noch sehen Die Filmrechte zu meinem Lieblingsbuch sind auch schon verkauft aber mehr Infos gibt es leider noch nicht, aber ich weiß auch nicht genau, ob ich den Film dann wirklich sehen will, da das Buch meiner Meinung nach nur sehr schwer in einem Film zu fassen ist.


Update 8 - 03:30 Uhr

Wie fandet ihr das Buch, und wieviele Seiten habt ihr heute gelesen?

Anna: Ich fand das Buch ziemlich gut. Band 1 und 2 fand ich ein Tickchen besser, sowohl von der Handlung als auch der Schreibweise her. Ich habe auf 366 angefangen und bin jetzt auf 479. Macht also 114 Seiten. Vollkommen zufrieden. Werde das Buch jetzt noch zu Ende entziffern, weil beim Weinen lesen ist nicht so hilfreich, wobei das Buch gar nicht soooo traurig ist, wie ich dachte, aber traurig genug für Tränen xD

Malte: Ich habe es heute bis Seite 60 geschafft, abzüglich Cover, Inhaltsverzeichnis und co. sind es 51 Seiten. Ich hätte gedacht, dass ich mehr schaffe, aber die Ablenkung hat überall gemauert und es hat sehr viel Spaß gemacht Zum Buch selbst weiß ich nicht, was ich sagen soll. Bis jetzt ist noch relativ wenig an Handlung passiert, dennoch hat man das Gefühl, dass sowohl der Prolog, der allem Anschein nach nichts mit der Hauptgeschichte zu tun hat, als auch die Beschreibungen am Anfang des 1. Kapitels eine wichtige Rolle erfüllen. Gerade durch den Prolog lernt man die Welt in der die Geschichte spielt ein bisschen kennen. Dies geschieht mal mit mehr, mal mit weniger Ortsnamen, hätte ich die Karte vorher gefunden, wäre es wahrscheinlich noch angenehmer zu lesen gewesen. Insgesamt bin ich bus jetzt zufrieden mit dem Buch und bereue es nicht mir dieses Projekt jetzt endlich mal vorgenommen zu haben :)


Update 9 - 04:30 Uhr

Die Lesenacht ist offiziell beendet. Ich habe gerade eben mein Buch noch durchgelesen und somit 141 Seiten geschafft! :) Malte hat schon vor 20 Minuten aufgegeben :D
Wie immer war es wirklich super, danke Marianne für den Ohrwurm und den Running Gag, war eine sehr witzige Unterhaltung die wir alle da so geführt haben xD Außerdem wurde Malte dazu gezwungen, nächstes Mal wieder dabei zu sein :)

Gute Nacht und schlaft schön! :D

Kommentare:

  1. Wie, du liest die Vorgänger vor dem dritten Teil? :O
    Okay. Ich bin gespannt auf deine Meinung, nachdem die Meinungen allgemein ja sehr unterschiedlich waren. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du warst auch ganz überrascht, oder? O.o
      Ja, also bisher finde ich ihn ein wenig schlechter als die ersten beiden, auch, weil Tobias eigene Kapitel bekommt, was irgendwie nicht so zu den ersten beiden Teilen passt also vom Schreibstil her. :/
      Und leider wurde ich auch schon gespoilert und jetzt habe ich Angst vorm Ende -.- :D Aber ach, ich denke im Großen und Ganzen wird mir das Buch gut gefallen :)

      Löschen
    2. Ja, absolut. :O Ich bin vollkommen schockiert, was bist du nur für ein komischer Mensch! :O
      Und irgendwie war das Ganze auch langatmiger. :/
      Schade, dass du gespoilert wurdest. :S Das ist immer blöd. :/

      Löschen
    3. Ja, ich finde das selbst gerade äußerst unangenehm. Normale Menschen machen sowas nicht, oder? :o
      Ja, und ich hasse diese kack Abkürzungen namens GD und GP. Ich weiß immer nicht, was was ist xD
      Naja, was will man machen? :D Und am genialsten war, ich hatte den Spoiler fast verdrängt, dann spreche ich so ein wenig mit meiner Schwester darüber also auch wegen Film und so und dann reibt sie mir den Spoiler nochmal unter die Nase -.- :D

      Löschen
    4. Nein, normale Menschen lesen Reihen GRUNDSÄTZLICH von hinten. Wegen Spannung und so. *weises Nicken*
      Ich weiß es auch nicht. :x
      Das sind diese wunderbaren Momente, in denen man die Welt umarmen will ... :/

      Aber ich finde dein Gedicht toll. *-* (Ohne Ironie. :) )

      Löschen
    5. Mit diesem weisen Nicken hast du mich nun vollends überzeugt :D
      Und wie ...

      Danke! Ich war auch ziemlich überrascht. Es ist besser als das lezte xD

      Löschen
    6. Ich glaube, ich weiß, was du gerade entscheiden musst. xD Viel Spaß. :P

      Löschen
    7. Das ist doch wirklich keine leichte Entscheidung, oder? T_T :D

      Löschen
    8. Nein. :D Wie schön, dass ich auf dem derzeitigen Stand noch unwissend bin und überhaupt keine Entscheidungen treffe. xD

      Löschen
  2. Die Gedichte sind ja sowas von der Hammer :D Ich könnte nie so aus dem Stegreif über irgendwas dichten :P

    @Malte: Um Zero schleiche ich auch schon die ganze Zeit herum - ist ja ein echt interessantes Thema :D Wo kann ich dann die Rezension von dir zum Buch lesen?

    Wünsche euch beiden noch ganz viel Spaß in der Lesenacht
    Tessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Lob :) Egtl blogge ich gar nicht, Anna hatte mich nur auf die Lesen acht aufmerksam gemacht und dann hat sich das alles so spontan ergeben. Aber ich kann gerne mal so etwas in die Richtung einer Rezension oder einer kleinen Bewertung versuchen, ich sag dir dann noch bescheid :)

      Löschen
    2. Danke Tessa! :)
      Ach doch, irgendwas kriegt man immer hin xD

      Danke schön! :)

      Löschen
    3. Malte das wäre echt super :D Also ich würde mich auf alle Fälle über eine Rezension freuen.

      Löschen
    4. Dann werd ich es die Tage mal versuchen, aber ich kann noch nicht sagen, wie neutral ich an die Renzwnaion rangehen kann, da ich das Thema zum einen auch privat (außerhalb von Büchern ) sehr interessant finde und es dazu auch noch den Bonus hat im Urlaub gelesen worden zu sein ;)

      Löschen
    5. Hier im wundervollen Internet rezensiert kaum einer wirklich neutral. Es geht hauptsächlich um die eigene Meinung zu dem Buch ;-)

      Also, wenn dir das Buch gefällt, gibst du ihm 5 Sterne und wenn es dir nicht gefällt halt nur einen. Ist einfach deine Meinung zum Buch nur dass es hier Rezension genannt wird xD

      Löschen
    6. Ganz neutral sollte es auch nicht sein, bin halt bloß sehr positiv in diese Richtung von Büchern beeinflusst. Am schlimmsten ist es bei einem meiner Lieblingsbücher aus diesem Bereich, da könnte ich wahrscheinlich sogar Stundenlang von schwärmen :D

      Löschen
    7. Machen wir doch alle :D
      Ich meine gib mir irgendein Percy Jackson oder HdO Buch und ich kann dir stundenlang davon vorschwärmen. xD

      Löschen
    8. Ich habe überhaupt nichts gegen "unneutrale" Rezensionen xD Ehrlich sollen sie halt sein, das ist das wichtigste^^

      Löschen
    9. So habe jetzt versucht was zusammen zu zaubern. Wie gut es geworden ist darfst du dann entscheiden. Du musst mir jetzt nur noch verraten, wie ich sie dir zukommen lassen soll. (Liegt grad als Datei auf meinem Rechner)

      Löschen
    10. Wenn du möchtest, kann ich sie sonst hier veröffentlichen. Natürlich mit deinem Namen und so :)

      Löschen
    11. Hmm, ich weiß nicht so recht. Ich will dir deinen Blog ja nicht in Verruf bringen ;)

      Löschen
    12. Das machst du schon.nicht. Sag einfach ja :P :D

      Löschen
  3. Die Filme zu "Die Tribute von Panem" sind für mich die besten Buchverfilmungen ever <3 Ich fiebere schon total auf den November hin, wenn es endlich weiter geht :D
    "TFIOS" habe ich erst am Freitag angeschaut und es war wirklich unglaublich gut *.* Auch wenn ich geheult habe ohne Ende und die Taschentücher daheim liegen lassen habe - super^^ Aber ich war nicht die einzige im Kinosaal, so ziemlich jeder hatte Tränen in den Augen.
    Meistens möchte ich erst das Buch lesen und dann den Film sehen, weil ich mir einfach lieber selbst meine Charakter vorstellen möchte :D Nur bei TFIOS kenne ich das Buch noch nicht, aber ich denke ich werde es trotzdem lesen (nach Möglichkeit in naher Zukunft :D).

    Wünsche euch ne gute Nacht
    Tessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Panem ist einfach absolut mega fantastisch *-*
      Aber ich finde auch TFIOS kann sehr gut mit Panem mithalten. Beim ersten mal sehen hatte ich auch meine Taschentücher vergessen, aber Gott sei Dank hatte meine Cousine welche dabei :D Ernsthaft, ich habe noch nie im Kino geweint und dann kam TFIOS... ♥
      Du kennst das Buch noch nicht? Lies es! SOFORT! Es ist sooooo toll! ♥♥♥ :D

      Danke, dir ebenfalls! :)

      Löschen
    2. Du musst wissen Anna wird dich unbedingt dazu bringen wollen das Buch zu lesen, egal was du sagst. Also lies es lieber freiwillig ;)
      Wünsche ebenfalls eine schöne Nacht :)

      Löschen
    3. Ich vermute mal ich höre lieber auf Maltes Rat ;) Obwohl es schon mal spannend wäre zu sehen wie überzeugend Anna sein kann xD

      Löschen